Seitenbereiche

Infos und Checkliste zur Umsatzsteuersenkung ab 01.07.2020

Corona und seine Auswirkungen bringen weiterhin große Veränderungen mit sich. Sicherlich ist Ihnen bekannt, dass auf dem Steuersektor mit der Umsatzsteuersatzsenkung von 19% auf 16% bzw. von 7% auf 5% in der Zeit vom 01.07. bis 31.12.2020 eine solche große Veränderung kürzlich vom Bundeskabinett verabschiedet wurde. Damit das Gesetz zum 01.07.2020 in Kraft treten kann sind die 2. und 3. Lesung im Bundestag am 28.06.2020, die Zustimmung im Bundesrat am 29.06.2020 und anschließend die Unterzeichnung des Bundespräsidenten vorgesehen. Eine erste Stellungnahme der Finanzbehörden besteht aktuell in Form eines Entwurfsschreibens des Bundesfinanzministeriums mit Stand vom 11.06.2020, welches noch mit den obersten Finanzbehörden der Länder abgestimmt werden muss.

Dies ist ein sehr eng gestrickter Zeitplan für diese weitreichende Gesetzesänderung. Obwohl das Gesetz noch nicht in Kraft getreten ist, können wir Ihnen nicht raten abzuwarten. Die Umsatzsteuersenkung wird mit großer Wahrscheinlichkeit kommen. Bitte bereiten Sie sich darauf vor. Nachstehend die aus unserer Sicht wichtigsten Punkte in Kurzform.

  1. Sorgen Sie dafür, dass die von Ihnen genutzte Fakturasoftware eine Abrechnung mit den Steuersätzen 16% bzw. 5% ab 01.07.2020 ermöglicht und nehmen Sie daher ggf. zeitnah mit Ihrem entsprechenden Anbieter Kontakt auf.
  2. Für die Anwendung des entsprechenden Steuersatzes ist immer das Datum der Leistungserbringung maßgebend. Auf den Zeitpunkt der Rechnungsstellung und der Bezahlung kommt es nach den uns aktuell vorliegenden Informationen grundstätzlich nicht an.
  3. Dauerrechnungen bzw. Verträge über Dauerleistungen, in denen die Umsatzsteuer mit 19% bzw. 7% ausgewiesen ist, sind für den Zeitraum von 01.07.2020 bis 31.12.2020 zu ändern.
  4. Aufgrund der Änderung der Umsatzsteuersätze ändern sich eventuell Zahlungsbeträge für monatlich wiederkehrende Zahlungen (Verringerung des Bruttobetrages). Somit sind ggf. Daueraufträge, etc. ab 01.07.2020 umzustellen.
  5. Achten Sie bei Eingangsrechnungen ab Juli 2020 auf die Ihnen korrekt in Rechnung gestellte Umsatzsteuer (ggf. verminderter Steuersatz und Betrag Umsatzsteuer).

Das Entwurfsschreiben des Bundesfinanzministeriums enthält darüber hinaus viele Regelungen für Einzelfälle (z.B. Vorgehensweise bei Anzahlungs- bzw. Abschlagsrechnungen und ggf. abrechenbaren Teilleistungen, Jahresboni, Gutscheine, etc.).

Mit den Anhängen zu dieser eMail möchten wir Ihnen hierzu eine Zusammenfassung sowie eine nützliche Checkliste zukommen lassen. Bitte kommen Sie auf uns zur Klärung Ihrer individuellen Maßnahmen zu. Wir beraten Sie gerne!

Kostenlos News abonnieren!

Mit unserem kostenlosen Newsletter erhalten Sie aktuelle Informationen per E-Mail zugesandt. Einfach Ihren Namen und E-Mail-Adresse eintragen und absenden.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben.

Ich möchte folgende Newsletter abonnieren

In unserer Datenschutzerklärung wird erläutert, welche Informationen wir erheben, aus welchem Grund und wie wir diese Informationen nutzen. Erfahren Sie mehr

form_error_msg_button

Sie haben Fragen?

Ihre Ansprechpartner sind jederzeit für Sie da und beraten Sie gerne in steuerlichen Fragen. Kontaktieren Sie uns einfach!

Zum Kontaktformular
Cookies

Diese Website verwendet Cookies und andere Verfahren zur Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät ("Speicherverfahren"), um Ihnen ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten. Einige dieser Speicherverfahren sind für den Betrieb der Website technisch notwendig. Andere Speicherverfahren können für statistische Auswertungen eingesetzt werden. Sie entscheiden selbst, ob Sie eine technisch nicht notwendige Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät durch Cookies oder andere Speicherverfahren zulassen wollen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung oder im Impressum.

Details anzeigen

Technisch notwendig
Cookies oder andere Speicherverfahren, die unbedingt notwendig sind, um die Website zu betreiben und wesentliche Sicherheitsfunktionen auszuführen.

Für statistische Zwecke
Cookies oder andere Speicherverfahren, mit denen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen erfassen, die uns helfen, unsere Website und deren Inhalte stetig zu optimieren.

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite
Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.